×

Willi-Merkl-Hütte

Die Willi-Merkl-Hütte, herrlich gelegen in 1.550 m Höhe im oberen Reintal in den Tannheimer Bergen bei Reutte / Tirol, bietet 27 Lagerschlafplätze (Matratzenlager) und ist von Mai bis Mitte Oktober geöffnet. Die Selbstversorgerhütte befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der bewirtschafteten Otto-Mayr-Hütte und der Füssener Hütte - sie ist somit ein idealer Stützpunkt für Wanderer und Kletterer.

Die Hütte ist bis auf weiteres ohne Stromversorgung.

Kontakt

Bernhard und Beate Stockmaier, Vitus Stolz

Bernhard und Beate Stockmaier, Vitus Stolz, Gisbert Zeddel
Hüttenteam

Lage und Aufstiegsmöglichkeiten

  • Von Musau (818m) über die Achsel
    Gehzeit: 2,5 h
  • Von Musau-Roßschläg (Gasthaus Bärenfalle) auf Forstweg
    Gehzeit: 2,5 h
  • Von Vils (828 m) über Vilser Scharte
    Gehzeit: 3,5 h
  • Von Grän (1134 m) Bergbahn zum Füssener Jöchle
    Gehzeit: 1 h
  • Von Nesselwängle (1147 m) über Sabachjoch - Musauer Alm
    Gehzeit: 6 h
  • Von Nesselwängle (1147 m) über Nesselwängler Scharte
    Gehzeit: 4 h (nur für Geübte)

Berge in der Umgebung

BergHöheInfoGehzeit
Große Schlicke2060mWanderung1,5 Stunden
Läuferspitze1958mWanderung1,5 Stunden
Schartschrofen1973mNormalweg-Wanderung oder Friedberger Klettersteig nur für Geübte1,5 Stunden
Rote Flüh2111mnur für Geübte2 Stunden
Gimpel2176mnur für Geübte4 Stunden
Kellespitze2240mnur für Geübte3,5 Stunden
Gehrenspitze2164mnur für Geübte4 Stunden

Tourenmöglichkeiten

TourInfoGehzeit
Bergstation Füssener Jöchle1 Stunde
Bad Kissinger Hütte4 Stunden
Gelbe Scharte- Rote Flüh - Gimpelhaus / Tannheimer Hüttenur für Geübte3,5 Stunden
Nesselwängler Scharte - Gimpelhaus / Tannheimer Hüttenur für Geübte4 Stunden
Musauer Alm - Sabachjoch - Gimpelhaus / Tannheimer Hütte5 Stunden

Friedberger Klettersteig

Der Schartschrofen kann auch über den Friedberger Steig bestiegen werden. Eine durchgehende Drahtseil-Sicherung leitet über den Verbindungsgrat von Roter Flüh und Schartschrofen zum Gipfel. Der Einstieg liegt etwa eine 3/4 Stunde von der Hütte entfernt.

Hüttenordnung und Checkliste

Hier erhalten Sie unsere Hüttenordnung und Checkliste in der jeweils gültigen Fassung:

Links

Hüttenbelegung

In der Hütte stehen 27 Schlafplätze (Matratzenlager) zur Verfügung. Für die Nutzung der Hütte ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Eine Anmeldung ist ausschließlich über untenstehendes Formular bzw. persönlich jeden Dienstag von 19:30 bis 20:30 Uhr auf der Geschäftsstelle der DAV Sektion Friedberg möglich. Jeweils ab November werden Übernachtungsanfragen und –reservierungen für das folgende Kalenderjahr entgegengenommen. Unsere Übernachtungspreise entnehmen Sie folgender Aufstellung:

DAV-MitgliederNichtmitglieder
Erwachsene (ab 26 Jahre)7,00 €17,00 €
Junior (19-25 Jahre)4,00 €14,00 €
Jugend (7-18 jahre)2,50 €12,50 €
Kind (0-6 Jahre)frei10,00 €

Zahlungsbedingungen

Der Gesamtbetrag muss spätestens 4 Wochen vor dem Buchungstermin bei uns eingegangen sein, ansonsten wird die Hütte zu diesem Termin wieder freigegeben. Ein kostenfreier Rücktritt ist generell möglich, wenn nachweislich eine der folgenden Kriterien erfüllt ist: Der Zustieg ist aufgrund von alpiner Gefahr nicht möglich (z. B. Lawinengefahr), oder aufgrund höherer Gewalt (z. B. Murenabgang, Überschwemmung etc).

Bankverbindung
KontoinhaberDAV Willi-Merkl-Hütte
IBANDE08 7205 0000 0250 1469 41
BICAUGSDE77
BankStadtsparkasse Augsburg
VerwendungszweckName, Vorname, Buchungsnummer

Hinweise

  • Sie haben nur Anspruch auf die vorausbezahlte Bettenanzahl.
  • Bei Absagen innerhalb der letzten vier Wochen vor dem Hüttenbuchungstermin besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
  • Die Sektion behält sich vor, bis zu vier Wochen vor dem Hüttenbuchungstermin die Reservierung zu widerrufen oder die Bettenzahl zu reduzieren, wenn ein berechtigtes Vereinsinteresse vorliegt.
  • Dauerregen oder Schneefall sind kein Grund unsere Hütte über Musau nicht zu erreichen.
  • Die Zahlung kann nicht auf einen anderen Termin übertragen werden.
  • Alle Entscheidungen betreffend Touren, Routen, Wetter -und Lawinensituationen etc. liegen in der Verantwortung des Gastes.
  • Die Haftung seitens der Sektion Friedberg und den Hüttenverantwortlichen für Schäden jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Buchung

Bitte füllen Sie das unten dargestellte Anfrageformular mit allen benötigten Informationen aus. Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. Nach Absenden der Anfrage erhaltet Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Spätestens zu unseren Geschäftszeiten Dienstag von 19:30 bis 20:30 Uhr erhalten Sie eine Zu- bzw. Absage. Bei einer Zusage erhalten Sie Zugang zum Hüttenbuchungssystem und Ihre Belegungsnummer. Der Verantwortliche muss sich innerhalb 2 Wochen nach der Online-Freischaltung verbindlich anmelden. Erst dann ist die Anmeldung gültig. Ansonsten wird die Hütte anderweitig vergeben. Spätestens 6 Wochen vor dem Buchungstermin muss das Online-Anmeldeformular mit allen Teilnehmern vorliegen. Spätestens 1 Woche vor dem Buchungstermin erhalten Sie den Zugangscode zum Schlüsseltresor an der Hütte